Tag 4 - WM Kronenberg

Am Donnerstag lag bei uns der Fokus auf der Marathonbesichtigung. Die Pferde hatten schon bereits am Morgen ihre gewohnten Trsiningseinheiten, als das Wetter noch erträglich war. Nach dem die ersten vier Schweizer Fahrer ihre Dressur bereits absolviert haben, versammelten sich alle Fahrer und Marathongrooms vom Swissteam, am Abend zur gemeinsamen Marathonbesichtigung. Morgen gehts für uns bereits als zweiter Fahrer in die Dressur. Um 08.40 Uhr stellen Chestnut und Darcabo ihr Können unter Beweis.